Maximilian-von-Welsch-Realschule sammelt 1000 Euro fürs Tierheim

Da sieht man wieder einmal, was Kiddies alles bewegen können! Unglaubliche 1000 Euro haben die Schüler der RS I in Kronach anlässlich ihres Sommerfestes und des Weihnachtsbasars zusammengetragen. Jedes Jahr werden diese erwirtschafteten Gelder für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Und heuer waren wir an der Reihe! Die Schüler hatten sich mit großer Mehrheit dafür entschieden, unser Tierheim zu unterstützen!

Am 28.02.19 schließlich war der große Tag. Stellvertretend für die gesamte Schule machte sich die Ganztagsklasse 6 g zusammen mit Klassleiter Benjamin Pfister, Lehrerin Andrea Längenfelder und der Stellvertretenden Schulleiterin Anja Schörner auf den Weg ins Tierheim. Stolz überreichten die jungen Tierschützer den Scheck und hatten außerdem sogar noch kleine Leckereien für die Hunde und Katzen mitgebracht.

Natürlich waren wir begeistert und freuen uns riesig, dass die Kiddies an unsere Tiere gedacht haben. Gerade im Moment, da wir mehrere teure Operationen bei Hunden durchführen lassen mussten (und noch müssen) können wir den unerwarteten Geldsegen natürlich doppelt so gut gebrauchen. Wir können gar nicht sagen, wie dankbar wir sind!

Ein ganz herzliches Vergelt´s Gott geht daher an alle Schüler, aber natürlich auch an ihre Eltern und Lehrkräfte. Ihr seid toll! Dankeschön!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.