„Ulita“, weiblich, kastriert, Hauskatze, geb. ca. 2020

Selbstbewusste Katzendame sucht neuen Wirkungskreis!

Einen Tag vor Heiligabend wurde Ulita – wie sie von uns getauft wurde – in Stockheim gefunden. Da sie offensichtlich Anschluss suchte, aber niemand sie kannte, wurde sie ins Tierheim gebracht. Leider hat sich bis jetzt kein Besitzer gemeldet, daher möchten wir nun eine liebevolle neue Familie für die gestandene Katzendame suchen.

Für ein Weibchen ist Ulita ein ganz schön großer „Brocken“. Sie ist aber nicht dick, sondern einfach nur stattlich und gut gebaut. Wie ihr Aussehen schon vermuten lässt, ist sie eine selbstbewusste Madame, die genau weiß, was sie will.

In der Regel decken sich diese Wünsche mit denen von uns Menschen, denn Ulita ist sehr menschenbezogen, zutraulich und verschmust. Wenn man das Katzenzimmer betritt, kommt sie normalerweise sofort herbei, um zu sehen, was es Neues gibt und wer da kommt. Sie ist schrecklich neugierig, möchte alles miterleben und sehen, was um sie herum vorgeht. Und natürlich möchte sie auch schmusen! Sie kann sich mit Genuss um unsere Beine schmiegen oder Köpfchen gebend an unseren Armen reiben. Zärtlichkeiten aller Art findet sie fast immer toll. Auch auf dem Rücken räkelt sie sich mit Begeisterung.

Es kann aber auch mal vorkommen, dass sie gerade keine Lust hat. Dann verdeutlicht sie das mit einem Faucher oder einem Pfotenhieb. Wie könnte man es ihr verübeln – immerhin ist sie eben eine Katze und somit bestimmt sie selbst, wer sie wann und wie lange streicheln darf. Wir menschlichen Untertanen müssen uns selbstverständlich nach ihrer Majestät richten. 😊 In der Regel ist Ulita aber sanft wie ein Lämmchen und sehr liebesbedürftig.

Auch wenn Ulita ihre Familie über alles liebt und gerne ihre Nähe sucht, so ist sie doch keine reine Wohnungskatze. Ohne ihre Streifgänge durch die Natur wäre die aktive Katzendame sicher nicht ausgelastet. Ulita möchte ihr Revier abstecken, dort Patrouille laufen, nach Mäuschen schauen, auf Bäume klettern oder einfach nur in der Sonne liegen. Auf diese Art und Weise beschäftigt und ausgepowert, kommt sie dann nach ihrem anstrengenden Tagwerk gerne nach Hause, um dort Geborgenheit, Schmuseeinheiten, leckeres Futter und die neuesten Familien-Neuigkeiten zu genießen. Auch gegen einen gemütlichen Fernsehabend bei Herrchen und Frauchen auf dem Schoß auf dem Sofa hat sie bestimmt nichts einzuwenden.

A propos Futter – Fressen ist auch eine von Ulitas Lieblingsbeschäftigungen. Ein weiteres Hobby von ihr ist das Spielen, am liebsten mit Katzenangeln. Nur zu gern und mit Feuereifer jagt sie einem Spielzeug hinterher und ist restlos begeistert, wenn Herrchen und Frauchen mit ihr spielen.

Ansonsten ist Ulita aber sehr brav und hat bei uns noch nie etwas kaputt gemacht. Sie wäre sicher ein angenehmer Haus-Mitbewohner.

Ihre Katzenkollegen sind leider nicht so nach Ulitas Geschmack. Unsere Madame ist sehr dominant und selbstbewusst und sieht sich gern als Chefin. Wenn sich die anderen bedingungslos unterordnen, mag es funktionieren, lieber hätte sie ihre Familie aber vermutlich für sich allein.

Ulita ist ein Sonnenschein, eine Katzenfreundin mit eigenem Willen, mit der man zusammen ganz sicher viele schöne Erlebnisse haben kann. Wer möchte die süße Maus in seine Familie aufnehmen und dort als richtiges Familienmitglied verwöhnen und ihr viele Jahre lang treu zur Seite stehen?

Kontakt:
Tierschutzverein Kronach
Ottenhof 2
96317 Kronach
09261 / 20111
tsvkc@gmx.de
www.tierheim-kronach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert