“Alexa”, weiblich, kastriert, Podenco, geb. 02/20, 35 cm, derzeit noch im Tierheim Sierra Nevada

ALEXA

Hündin

Podenco

Geboren ca. 11.02.2020

SH ca. 35 cm

Im Tierheim Sierra Nevada/Spanien seit 01.08.2021

Freundliche und aktive Hündin sucht ebensolche Zweibeiner!

Alexa wurde an einer Tankstelle in einem Dorf bei Granada gefunden. Wir wissen nicht, wie sie dort hingekommen ist. Da sie jedoch an Menschen gewöhnt zu sein schien, halten wir es für gut möglich, dass sie dort ausgesetzt wurde.

Unsere hübsche Podenco-Hündin mit ihren bernsteinfarbenen Augen und dem treuen Blick, ist ein richtiger Schatz. Am Anfang ist sie etwas schüchtern, sie taut jedoch schnell auf und kommt zu einem, wenn man nach ihr ruft. Hat sie zu jemanden eine Beziehung aufgebaut, ist sie sehr anhänglich und lieb. Sie liebt es bei ihren Menschen zu sein und mag es sehr bei ihnen im Arm zu liegen.

Alexa ist rassetypisch eine aktive Hündin, die gerne rennt und tobt und es liebt an der frischen Luft zu sein. Daher suchen wir Menschen, die viel Zeit haben, um sich mit Alexa zu beschäftigen und ihre Energie in die richtigen Bahnen zu lenken. Obwohl sie eine aktive Hündin ist, hat sie trotzdem ruhige Momente, in denen sie gerne kuschelt und ein gemütliches Plätzchen sehr zu schätzen weiß.

Alexa lebt im Tierheim problemlos mit mehreren anderen Hunden zusammen. Sie ist sowohl mit Rüden als auch mit anderen Hündinnen gut verträglich. Sie liebt es mit ihnen zu toben und über den Hof zu rennen. Daher würde sie sich über einen Spielgefährten in ihrem neuen Zuhause sehr freuen.

Wir haben mit Alexa die Katzen des Tierheims besucht, um herauszufinden wie sie auf Katzen reagiert. Sie hat sich dabei sehr gut benommen, daher denken wir, dass Alexa mit einer hundefreundlichen Katze in ihrem neuen Zuhause keine Probleme hätte.

Auch beim Tierarzt verhielt sie sich sehr freundlich. Sie ließ auch unangenehme Dinge tapfer über sich ergehen. Alexa zeigt sich uns Menschen gegenüber allgemein sehr unterwürfig.

Wer Alexa einen Platz in seinem Zuhause gibt, wird einen großartige Freundin fürs Leben finden. Wir wissen leider nichts darüber, wie Alexa gelebt hat, bevor sie zu uns ins Tierheim kam und auch das Tierheimleben unterscheidet sich stark von dem Leben in einer Familie. Daher muss Alexa die Regeln und Rituale für das Zusammenleben mit Menschen erst noch kennenlernen. Daher sollten ihre zukünftigen Besitzer daran denken, dass mit Alexas Einzug auch Arbeit auf sie zukommen wird. Wir sind uns jedoch sicher, dass sich alle Mühe lohnen wird.

Wir suchen für Alexa liebevolle und aktive Menschen, die mitten im Leben stehen und viel Zeit haben, um sich mit ihr zu beschäftigen. Da Alexa eine sehr unterwürfige und gutmütige Hündin ist, die ihren Menschen gefallen will, würden wir sie auch an Menschen ohne Hundeerfahrung vermitteln. Lediglich etwas Geduld mit der süßen Hündin und eine große Portion Tierliebe sollte schon vorhanden sein. Zudem kennt Alexa Kinder ab 11 Jahren. Allerdings sollte es kein hektischer Haushalt sein, da sie dann Angst hat.

Wir wünschen uns für Alexa ein Zuhause bei aktiven, gelassenen und ruhigen Menschen in ländlicher Umgebung, wo es nicht hektisch und laut zugeht. Haus mit eingezäuntem Garten wäre perfekt für Alexa. Ebenso, wenn schon ein aktiver und verspielter Artgenosse auf sie warten würde.

Alexa ist bei Übergabe vollständig geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und mit Ungezieferschutz behandelt. Zudem wurde sie bereits negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie unserem kleinen Wirbelwind ein Zuhause für immer geben? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin in Deutschland

Sandra Asmussen

E-Mail: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Achtung! Alexa wird zwar auf unserer Seite vorgestellt, aber nicht über das Tierheim Kronach vermittelt. Interessenten wenden sich daher bitte ausschließlich unter der angegebenen Kontaktadresse. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.