“Osel”, männlich, kastriert, Mischling, geb. 01/18, 30 cm, derzeit noch im Tierheim Sierra Nevada

OSEL
Rüde
geb. ca. 01/2018
Größe: ca. 30 cm
Katzenfreundlich
Im Tierheim Sierra Nevada seit 28/06/2021

Süßer Fratz sucht Zuhause, wo er selten alleine bleiben muss!

Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass auf einer Straße bei Las Alpujarras zwei kleine Hunde umherirren. Sofort fuhren wir hin und holten die beiden kleinen Hunde ab. Sie waren mitten auf der Straße als wir ankamen! Sehr gefährlich! Die Stelle ist weit entfernt von Häusern, daher ist anzunehmen, dass sie genau dort ausgesetzt wurden von ihrem ehemaligen Besitzer! Wir wissen nicht, wie lange sie dort schon umherirrten, denn sie waren beide sehr geschwächt und voller Flöhe. Dort gab es weder Wasser noch Futter für die Hunde. Man hatte sie einfach entsorgt, billigend in Kauf genommen, dass sie sterben könnten, da sie sich noch nie selbst versorgen mussten!

Osel ist ein sehr anhänglicher und sehr liebenswerter Hund. Er liebt Menschen über alles und möchte immer bei ihnen sein. Er kennt auch Kinder im Alter von 9 und 10 Jahren, die er toll findet. Er ist sogar so lieb, dass er nicht einmal beim Tierarzt Probleme macht. Auch beim Hundefrisör hat er vom Fell schneiden bis zum Baden alles tapfer über sich ergehen lassen.

Im Grunde ist Osel ein richtiger Traumhund. Er ist sehr verschmust und anhänglich, altersentsprechend aktiv, aber nicht nervös.

Er versteht sich mit Hündinnen und inzwischen, nach der Kastration, auch mit Rüden sehr gut. Mit Katzen hat er überhaupt gar keine Probleme. Alle wären sicher gern gesehene Mitbewohner für ihn. Hauptsache man beschäftigt sich viel mit ihm.

Leider gab es bei Osel aber auch einen kleinen Haken die erste Zeit im Tierheim. Er mochte es gar nicht, wenn man ihn in seinen Zwinger mit den anderen Hunden einsperrt hat und wegging. Er bellte und jaulte dann herzerweichend. Dies könnte natürlich anfangs im neuen Zuhause auch wieder auftreten, bis er gelernt hat, dass man ihn nicht verlässt, sondern immer wiederkommt. Daher wäre ein souveräner Ersthund in seinem Zuhause auch perfekt für ihn.

Als wir ihn im Auto mitnahmen benahm er sich vorbildlich. Osel findet alles toll, was er mit uns Menschen zusammen unternehmen darf.

Spazieren gehen findet Osel toll. Wie er allerdings auf Menschenmengen, Verkehr und andere ungewohnte Situationen reagiert können wir leider nicht sagen.

Im Grunde suchen wir für unseren kleinen Mann ein Traumzuhause bei geduldigen und liebenswerten Menschen, die ihm mit Zeit und Geduld eventuell beibringen können, dass es nicht schlimm ist, wenn er eine Zeit lang alleine sein muss. Idealerweise befindet sich sein neues Zuhause in ländlicher Umgebung. Ein Haus mit Garten wäre toll für ihn. Er eignet sich überhaupt nicht für eine Wohnungshaltung, da die Probleme mit den Nachbarn dann zumindest in der Anfangszeit vorprogrammiert wären.

Osel ist bei Übergabe vollständig geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit Ungezieferschutz behandelt und wurde bereits negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn sie der 6er im Lotto für unseren kleinen Osel sind, dann melden Sie sich bitte schnell bei uns:

Ansprechpartnerin in Deutschland:
Sandra Asmussen
Email: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Achtung! Osel wird zwar auf unserer Seite vorgestellt, nicht aber übers Tierheim Kronach vermitelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte ausschließlich an die angegebene Kontaktadresse. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.