“Jofiel”, geb. 04/20 und “Zadkiel”, geb. 09/15, beide männlich, kastriert, Hauskatzen, derzeit noch im Tierheim Sierra Nevada

JOFIEL

Kater

hundefreundlich

Geburtsdatum ca. 14.04.2020

und

ZADKIEL

Kater

hundefreundlich

Geburtsdatum ca. 08.09.2015

Auf Pflegestelle des Tierheims Sierra Nevada/Spanien seit August 2021

Freundliches Katerduo sucht tolles Zuhause!

Jofiel und Zadkiel wurden zusammen von ihrem ehemaligen Besitzer im Tierheim abgegeben. Ihr Besitzer muss nun außerhalb Spaniens arbeiten und konnte die Beiden nicht mitnehmen. Plötzlich fanden sich die Beiden in einer komplett ungewohnten Situation mit vielen anderen Artgenossen wieder, was vor allem Zadkiel zu schaffen machte. Aktuell leben sie auf einer Pflegestelle und suchen nun ein tolles neues Zuhause, in dem sie für den Rest ihres Lebens bleiben dürfen.

Zu Zadkiel:

Der hübsche rabenschwarze Zadkiel ist der ältere der beiden Kater und ein bisschen verwöhnt. Zadkiel zeigte sich bei uns anfänglich als etwas schüchtern. Besonders die anderen Katzen auf der Pflegestelle verunsicherten ihn so sehr, dass er sich viel in einer Ecke versteckte. Mittlerweile ist er jedoch aufgetaut und zeigt sich als richtiger Schmusekater. Er lässt sich sehr gerne auf den Arm nehmen und liebt es gestreichelt zu werden.

Zadkiel ist ein ruhiger und gemütlicher Zeitgenosse, der sehr gerne schmust und es liebt bei seinen Menschen mit im Bett zu schlafen. Nachdem er sich eingelebt hat, zeigt er sich nun als sehr anhänglich und verschmust. Zadkiel ist zudem ein kleiner Prinz, der sich gerne verwöhnen lässt. Obwohl Zadkiel eher der gemütliche Typ ist, hat er natürlich auch Momente, in denen er gerne spielt. Dabei ist er bei der Wahl seines Spielzeugs jedoch nicht besonders eigen. Er kann sich auch mit einfachen Dingen, wie einem Karton oder einem Papierkügelchen beschäftigen.

Der Tierarztbesuch verlief mit dem gemütlichen Kater ohne weitere Probleme. Er war sehr tapfer und ließ die Untersuchung brav über sich ergehen. Noch nie hat Zadkiel uns Menschen gegenüber eine böse Geste gezeigt. Aggression ist ihm fremd. Hat er vor etwas Angst, zieht er sich zurück.

Zu Jofiel:

Jofiel ist der jüngere und aufgeschlossenere Kater des Duos. Er geht freundlich auf jeden zu und hat auch vor Fremden keine Scheu. Jofiel ist sehr anhänglich und neugierig und erkundet seine Umgebung gerne ganz genau. Er ist durch und durch ein lieber Kerl, der sofort jeden in sein kleines Katzenherz schließt.

Jofiel ist nicht nur aufgeschlossener als sein Kumpel, sondern auch deutlich aktiver. Er ist ein kleiner Wirbelwind, der viel beschäftigt werden möchte und mit dem es bestimmt nie langweilig wird. Hat Jofiel genug gespielt, kann er stundenlang bei seinem Freund Zadkiel liegen und mit ihm schmusen. Aber er schmust nicht nur mit seinem Kumpel, sondern lässt sich auch gerne von uns Menschen streicheln.

Jofiel hat sich beim Tierarzt vorbildlich verhalten. Auch für ihn ist Aggression ein Fremdwort. Er ist fast immer freundlich und guter Dinger.

Die beiden schwarzen Kater sind trotz ihrer unterschiedlichen Charaktereigenschaften wie Pech und Schwefel. Sie hängen sehr aneinander und besonders Zadkiel braucht seinen Freund sehr. Seine Gesellschaft gibt ihm Selbstvertrauen und hilft ihm dabei sich an neue Situationen zu gewöhnen. Jofiel und Zadkiel teilen einfach alles miteinander und werden deshalb unter keinen Umständen getrennt voneinander vermittelt.

Die beiden Freunde verstehen sich nicht nur miteinander gut, sondern sind auch mit ihren Artgenossen, egal welchen Geschlechts, gut verträglich. Zu viele andere Katzen verunsichern Zadkiel jedoch, weswegen besser nicht allzu viele andere Katzen in seinem neuen Zuhause leben sollten.

Das freundliche Duo versteht sich nicht nur mit Katzen, sondern hat auch mit Hunden keine Probleme. Daher hätten die beiden gegen einen katzenfreudlichen Hund in ihrem neuen Zuhause sicherlich nichts einzuwenden.

Für unser ungleiches Duo suchen wir liebevolle Menschen, die den Bedürfnissen der beiden Kater gerecht werden können. Da Jofiel und Zadkiel sehr freundliche Kater sind, würden wir sie auch zu Menschen ohne Katzenerfahrung vermitteln. Lediglich einen große Portion Tierliebe sollte schon vorhanden sein. Auf der Pflegestelle leben die beiden zudem problemlos mit älteren Kindern zusammen.

Jofiel und Zadkiel können in Zukunft als Wohnungskater mit einem katzensicheren Balkon, oder aber als Freigänger in einer verkehrsberuhigten Umgebung leben.

Jofiel und Zadkiel können problemlos auch mal alleine Zuhause bleiben und benutzen zuverlässig die Katzentoilette.

Sie sind bei Übergabe vollständig geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und mit Ungezieferschutz behandelt. Zudem wurden sie bereits negativ auf FIV und FeLV getestet.

Möchten Sie den beiden Freunden ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin in Deutschland:

Sandra Asmussen

E-Mail: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Achtung: Jofiel und Zadkiel werden zwar auf unserer Seite vorgestellt, aber nicht über das Tierheim Kronach vermittelt. Interessenten wenden sich daher bitte ausschließlich an die angegebene Kontaktadresse. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.