“Uriel”, männlich, kastriert, Birma-Mix, geb. 02/20, derzeit noch im Tierheim Sierra Nevada

URIEL

Kater

Birma-Mischling

Geboren: ca. 01.02.2020

hundefreundlich

Auf Pflegestelle des Tierheims Sierra Nevada/Spanien seit August 2021

Kontaktfreudige Frohnatur sucht seine Menschen!

Uriel wurde in einem Dorf bei Granada ausgesetzt. Er näherte sich jedem Haus und jedem Menschen auf der Suche nach Liebe und Zuneigung. Wir wurden auf Uriel aufmerksam gemacht und nahmen ihn auf. Aktuell lebt Uriel noch in einer Pflegestelle. Der hübsche Kater soll jedoch bald in unser Tierheim umziehen. Wir suchen für Uriel nun auf diesem Weg ein schönes neues Zuhause für immer.

Der wunderschöne Uriel mit dem dunklen Muster im cremefarbenen Fell und den strahlend blauen Augen hat sich bei uns vom ersten Moment an als zutraulich und gutmütig gezeigt. In der Pflegestelle hat sich Uriel sofort Zuhause gefühlt und kommt mit jedem gut zurecht. Auch mit Fremden hat der zutrauliche Kater keine Probleme. Uriel ist sehr anhänglich und sucht ständig nach Aufmerksamkeit. Er liebt es im Mittelpunkt zu stehen und lässt sich gerne streicheln und liebt die Nähe seiner Menschen. Trotzdem drängt sich Uriel einem nicht auf. Kurzum: Der süße Birma-Mischling ist ein richtiger Traumkater.

Uriel ist noch jung und liebt es zu spielen. Er möchte viel beschäftigt werden und freut sich sehr, wenn man ihm Zeit schenkt. Er mag Katzenspielzeug sehr gerne, er kann sich aber auch mit einfachen Dingen, wie einem Pappkarton oder Papierkügelchen lange beschäftigen. Wichtig ist nur, dass man Uriel etwas Abwechslung bietet, damit er sich nicht langweilt. Natürlich findet Uriel nicht nur Spielen klasse, auch mit einem kuscheligen Plätzchen auf dem Sofa kann man sein Herz gewinnen.

Sogar der Tierarztbesuch konnte Uriels gute Laune nicht trüben. Er hat sich bei der Untersuchung prima benommen. Noch nie ist es Uriel in den Sinn gekommen uns Menschen gegenüber in irgendeiner Form aggressiv zu sein. Er ist einfach ein durch und durch gutmütiger Kerl, der Menschen sehr viel Vertrauen entgegenbringt.

Der Tierarzt hat Uriel Vitamine verschieden, da er leider sehr dünn ist. Vermutlich hat er in seiner Zeit auf der Straße nicht besonders viel fressbares gefunden, weil er mit der Situation überfordert war. Uriel nimmt die Vitamine ohne Probleme ein.

Uriel ist ein sehr kontaktfreudiger Kater, der sich sehr neugierig den anderen Katzen gegenüber zeigt. Da Uriel wirklich sehr neugierig ist, kann er den anderen Katzen gegenüber schon mal etwas aufdringlich werden. Dieses Verhalten meint er jedoch nicht böse, er bleibt seinen Artgenossen gegenüber immer freundlich. Er wäre daher gut als Zweitkatze für einen ebenfalls sozialen und souveränen Artgenossen geeignet, der es ihm nicht übel nimmt, wenn seine Neugier die Überhand gewinnt. Zudem sollte Uriels neuer Kamerad ebenfalls eher aktiv sein, damit er einen Spielgefährten in seinem neuen Zuhause hat.

Uriel hat auch mit Hunden keine Probleme. Daher hätte er gegen einen katzenfreundlichen Hund in seinem neuen Zuhause nichts einzuwenden.

Für unseren neugierigen Kater suchen wir ein schönes Zuhause bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben, da er gerne unter Menschen ist und allein sein nicht gern mag. Da Uriel ein sehr freundlicher Kerl ist, würden wir ihn auch zu Katzenanfängern vermitteln. Seine neuen Menschen sollten lediglich wissen, dass das halblange Fell von Uriel mehr Pflege benötigt als das von Kurzhaarkatzen. Wir sind uns jedoch sicher, dass Uriel das regelmäßige Bürsten sehr genießen wird.

Uriel versteht sich auch mit Kindern gut und würde daher auch in eine Familie mit katzenfreundlichen Kindern passen.

Uriel kann in Zukunft als Wohnungskater mit abgesichertem Balkon oder aber als Freigänger in ländlicher, verkehrsberuhigter Umgebung leben. Da Uriel sehr kontaktfreudig ist, wird er nicht in Einzelhaltung vermittelt. Er kann sehr gerne einen passenden Katzenkumpel aus dem Tierheim in sein neues Zuhause mitbringen.

Uriel benutzt zuverlässig die Katzentoilette und ist bei Übergabe vollständig geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und mit Ungezieferschutz behandelt. Zudem wurde er bereits negativ auf FeLV und FIV getestet.

Möchten Sie, unserem hübschen Birma-Mischling ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin in Deutschland:

Sandra Asmussen

E-Mail: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Achtung: Uriel wird zwar auf unserer Seite vorgestellt, nicht aber übers Tierheim Kronach vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich daher bitte ausschließlich an die angegebene Kontaktadresse! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.