“Marlon”, männlich, kastriert, Podencomix, geb. 06/19, 50 cm, derzeit noch im Tierheim Sierra Nevada

MARLON

Podencomix

Geboren ca.16.06.2019

SH ca. 50 cm

Im Tierheim Sierra Nevada/Spanien seit: 11.06.2021

Aktiver Rüde sucht ebensolche Menschen!

Wir wissen leider nur wenig über Marlons Vorgeschichte. Er wurde auf der Mülldeponie von Atarfe gefunden. Wir vermuten, dass er dort ausgesetzt wurde, da er scheinbar an den Kontakt mit Menschen gewöhnt war. Nun suchen wir für Marlon ein schönes Zuhause und hoffen sehr, dass wir schnell die passenden Menschen für ihn finden werden.

Der hübsche hellbraune Podenco ist einfach ein wunderbarer Kerl. Er hat sich bei uns im Tierheim sofort als sehr freundlicher und geselliger Hund gezeigt. Er ist ein ausgeglichener Hund, der auch mit Fremden keine Probleme hat. Er ist durch und durch gutmütig. Noch nie hat er uns gegenüber eine böse Geste gezeigt. Er ist einfach dankbar, wenn man sich mit ihm beschäftigt und freut sich über jedes bisschen Aufmerksamkeit, das man ihm gibt.

Marlon ist rassetypisch sehr aktiv und möchte die Welt erkunden. Er braucht viel Bewegung und verbringt gerne viel Zeit an der frischen Luft. Er wäre daher der perfekte Begleiter für Menschen, die ihre Freizeit gerne aktiv gestalten. Er ist definitiv kein Hund für Menschen, die ihr Wochenende am liebsten auf dem Sofa verbringen wollen. Marlon würde sich ansonsten langweilen.

Er versteht sich im Tierheim prima mit den anderen Hunden. Er kommt sowohl mit den Hündinnen als auch mit den anderen Rüden sehr gut zurecht. Er wäre daher der optimale Spielgefährte für einen ebenfalls sozialen und aktiven Artgenossen. Ein anderer Hund in Marlons neuem Zuhause ist jedoch kein absolutes Muss damit er glücklich wird.

Ob sich Marlon auch mit Katzen versteht, können wir derzeit noch nicht sagen. Bei ernsthaftem Interesse kann die Verträglichkeit mit Katzen jedoch gerne getestet werden.

Beim Tierarzt verhält sich Marlon gut und macht die Untersuchung brav mit. Auch das Mitfahren im Auto macht Marlon keine Probleme. Jedoch sind wir mit ihm bisher nur kurze Strecke gefahren.

Wer Marlon einen Platz in seinem Leben gibt, wird mit einem ganz besonderen Hund belohnt. Jedoch sollte man auch im Hinterkopf behalten, dass mit Marlon nicht von Anfang an alles so rund laufen wird wie mit einem normalen Familienhund. Während seiner Zeit auf der Mülldeponie hat Marlon wahrscheinlich schlimmes erleben müssen. Ebenso unterscheidet sich das Leben bei uns im Tierheim stark von dem Leben in einer Familie. Daher muss Marlon bestimmte Regeln und Verhaltensweisen für das Zusammenleben mit Menschen erst noch kennenlernen. Wir sind uns jedoch sicher, wer die Arbeit, die mit Marlon auf ihn zukommt in Kauf nimmt, wird einen wunderbaren Freund fürs Leben erhalten.

Wir suchen für Marlon liebevolle Menschen, die mitten im Leben stehen und viel Zeit haben, um sich mit Marlon zu beschäftigen. Da Marlon einen ganz tollen Charakter hat, würden wir ihn auch zu Menschen ohne Hundeerfahrung vermitteln. Lediglich eine große Portion Tierliebe und die Bereitschaft sich ausführlich mit den Bedürfnissen seiner Rasse zu beschäftigen, sollten schon vorhanden sein. Marlon versteht sich auch mit Kindern gut und wäre daher ein toller Hund für eine aktive Familie und ein loyaler Gefährte für groß und klein.

Für Marlon wünschen wir uns ein tolles neues Zuhause, in dem er den Rest seines Lebens glücklich sein darf. Da er sehr gerne draußen an der frischen Luft ist, wäre ein Haus mit eingezäuntem Garten in ländlicher Umgebung, wo er sich frei bewegen kann, für ihn das Paradies.

Marlon ist bei Übergabe vollständig geimpft, kastriert, entwurmt und mit Ungezieferschutz behandelt. Zudem wurde er bereits negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie unserem aktiven Rüden ein Zuhause für immer geben? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin in Deutschland

Sandra Asmussen

Email: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Achtung! Bei Interesse bitte ausschließlich an die angegebene Kontaktadresse wenden, da Marlon zwar hier vorgestellt, aber nicht von uns vermittelt wird. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.