“Poldi”, männlich, kastriert, Perdiguero Navarro (Old Spanish Pointer), geb. 03/11, 55-60 cm, aus einer Pflegestelle bei Kronach

POLDI wurde in Spanien in einem Tierheim abgegeben, weil der Besitzer sich
nicht mehr kümmern konnte. Als Jagdhund hatte der Rüde kein Gramm zu viel
auf den Rippen. Da er in Spanien fast keine Vermittlungschancen hat, durfte
er im Mai in eine Pflegestelle im Raum 96317 Kronach einziehen.

Hier zeigt er sich verträglich mit den vorhandenen Hunden und auch mit den
Katzen klappt es vorbildlich. Unterwegs bei unkastrierten Rüden entscheidet
die Sympathie. Poldi ist sehr anhänglich und verschmust und kuschelt für
sein Leben gern mit seinem Pflegefrauchen, aber auch mit jedem Besucher
schmust er sehr gerne. Unterwegs ist er sehr bewegungsfreudig und schnüffelt sehr
gerne, verfolgt auch die Spuren ins Feld, soweit es die Schleppleine
zulässt. Er lässt sich aber gut zurückrufen. Im Garten apportiert Poldi gerne und hat überall seinen Ball dabei. Der darf nach dem Spielen sogar mit auf die Couch.

POLDI ist kastriert, gechipt, komplett geimpft und mehrfach entwurmt. Gerne
kann der hübsche Poldi in seiner Pflegestelle kennengelernt werden.

Kontakt:

0151/17347779 oder monikamelli@gmx.de

Bitte bei Interesse ausschließlich an die angegebene Kontaktadresse wenden, da Poldi hier nur vorgestellt, nicht aber über das Tierheim Kronach vermittelt wird und wir daher auch keine Auskünfte zu ihm geben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.