“Rocky”, männlich, kastriert, Mischling klein, geb. 18.07.12, 30 cm, aus dem Tierheim Sierra Nevada/Spanien

ROCKY

Mischling

Geboren ca.18.07.2012

SH ca. 30 cm

Im Tierheim Sierra Nevada/Spanien seit: 22.01.2021

Kleiner Mann sucht großes Wunder!

Rocky lebte gemeinsam mit seiner Mutter bei einer lieben alten Dame, die
beide Hunde über alles geliebt und verwöhnt hat. Als sie starb, brach für
die beiden Schätze eine Welt zusammen und sie konnten nicht verstehen, warum
sich plötzlich ihr ganzes Leben auf den Kopf stellte. Leider konnte die
Tochter der Vorbesitzerin, die beiden Waisen nicht aufnehmen und so
kamen sie ins Tierheim Sierra Nevada und waren total verwirrt. All die fremden
Menschen und die ganzen Hunde haben sie stark verunsichert, so dass sie erst
einmal misstrauisch reagierten, uns ankläfften und die Zähne zeigten.

Sie haben jedoch schnell begriffen, dass wir es gut mit ihnen meinen und nun
freuen sie sich jedes Mal so sehr, wenn sie uns sehen. Rockys Mutter Mandi
hat mittlerweile ihr Glück in Deutschland gefunden und nun sucht noch Rocky
ein schönes Zuhause für immer.

In dem kleinen hellbraunen Mischling steckt eine richtige Frohnatur.

Hat man erst einmal Rockys Herz gewonnen, ist er anhänglich und liebevoll
und will einfach nur die Geborgenheit finden, die er so schmerzlich verloren
hat. Hat Rocky erst einmal Vertrauen gefasst, liebt er es zu kuscheln und
gestreichelt zu werden. Bislang hat er behütet gelebt, wurde sehr verwöhnt
und hatte nur wenig Kontakt zu Fremden. Daher ist er Fremden gegenüber etwas
unsicher anfangs.

Obwohl Rocky schon etwas älter ist, möchte er noch immer gerne die große
Welt erkunden. Spaziergänge genießt er sehr und liebt es an der frischen
Luft zu sein. Zudem hat sein Alter auch Vorteile, denn Rocky profitiert von
seiner Erfahrung. Er kennt Straßenverkehr, da er in einem Dorf lebte mit
viel Verkehr.

Rocky ist, sobald es raus geht, recht agil und zeigt seine Freude deutlich.
Auch tritt er -ganz der Spanier-, gerne mal temperamentvoll auf, wenn er
andere Rüden trifft. So versucht er seine Mutter vor anderen Rüden zu
beschützen. Daher sollte kein anderer Rüde in seinem neuen Zuhause leben und
seine zukünftigen Besitzer sollten erfahren im Umgang mit unsicheren Hunden
sein, um Rocky die Sicherheit vermitteln können, dass der Mensch sich um
mögliche Probleme kümmert. In diesem Punkt braucht Rocky noch Erziehung und
der Besuch einer Hundeschule wäre auch bei einem älteren Hund noch
hilfreich.

Rocky hat keine Probleme mit Katzen. Daher könnte im neuen Zuhause bereits
eine freundliche Katze wohnen.

Beim Tierarzt verhält sich Rocky ruhig und macht die Untersuchung brav mit.
Auch im Auto mitfahren stellt für ihn kein Problem dar. Zudem ist Rocky
stubenrein.

Wer Rocky einen Platz in seinem Leben gibt, wird mit einem ganz besonderen
Hund belohnt. Er benötigt Einfühlungsvermögen und jede Menge Liebe, um
seinen schrecklichen Verlust zu vergessen. Wer sich aber die Mühe macht und
ihm die Zeit gibt, sich in die neue Situation einzufinden, wird einen tollen
Freund fürs Leben gewinnen, der die Liebe, die er bekommt, doppelt und
dreifach zurückgeben wird.

Wir suchen für Rocky hundeerfahrene Menschen, die ihm mit Geduld und viel
Liebe das Ankommen in einer völlig neuen Welt ermöglichen und ihm so helfen,
seinen Verlust von Frauchen und Mutter zu überwinden und ihm Sicherheit
vermitteln können.

Idealerweise wartet in seinem neuen Zuhause bereits eine souveräne Hündin
auf ihn.

Ein Haus mit eingezäuntem Garten in ländlicher Umgebung, wo er entspannt den
Rest ihres Lebens verbringen darf, wäre genau das Richtige für ihn. Da Rocky
schon etwas älter ist und es gerne ruhig angehen lässt, suchen wir für ihn
ein tolles Zuhause ohne kleine Kinder. Er ist der ideale Begleiter für
Hundeliebhaber, die mitten im Leben stehen und ihre Freizeit gerne an der
frischen Luft verbringen.

Rocky wird geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkranheiten getestet
übergeben.

Ansprechpartnerin in Deutschland

Sandra Asmussen

Email: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.