“Nissi”, weiblich, kastriert, Hauskatze, geb. 08/17, aus einer Pflegestelle bei Kronach

Hier kommt Nissi aus Andalusien, Spanien. Ein bildschönes Katzenmädchen, welches von einer Anwohnerin beobachtet wurde wie sie, in auf der Strasse abgestellten Kartons, nach Eßbarem suchte. Sie war total dünn, abgemagert und verdreckt. Die Anwohnerin wollte sie nicht ihrem Schicksal überlassen und verständigte unser spanisches Partnertierheim. Selbstverständlich wurde Nissi sofort abgeholt und in Sicherheit gebracht.

Über die Vergangenheit von Nissi wissen wir leider nichts. Vermutlich wurde sie jedoch ausgesetzt und es ist anzunehmen, dass sie wohl bereits eine Weile auf der Strasse gelebt hatte.

Nissi hatte letztendlich Glück im Unglück und durfte, nachdem sie kastriert worden war und hat alle notwenigen Impfungen erhalten hatte, den Quantensprung nach Deutschland nehmen und wartet nun in einer Pflegestelle im Landkreis 96317 Kronach auf „ihre Menschen“. Nun fehlt zum großen Glück nur noch das neue endgültige Zuhause.

Anfangs zeigt sie sich Fremden gegenüber zurückhaltend, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat, zeigt sie, was sie für ein tolles Katzenmädchen ist. Sie ist einfach nur lieb, sanftmütig, verschmust, anhänglich und sehr nett mit ihren Bezugspersonen, egal ob klein oder groß, auch im Umgang mit anderen Katzen und katzenfreundlichen Hunden. Sie freut sich darauf auch Sie verzaubern zu dürfen.

Nissi sucht nun auf diesem Weg ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihr ein schönes Leben und Zuhause für immer bieten möchten. Sie wünscht sich eine Bleibe in ländlicher, jedoch definitiv verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern ….

Nissi ist negativ auf FIV und Leukose getestet sowie kastriert, gechipt, entwurmt, mit dem Impfstoff Pentofel (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose) sowie Tollwut geimpft. Ferner hat sie den routinemäßigen Bluttest auf FeLV und FIV mit Bravour bestanden.

Nissi wird mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr geht zu 100% an das spanische Tierheim aus dem sie stammt.

Informationen und Auskünfte:

0157 74384049 oder katzenfrecker@online.de

Achtung! Bitte wenden Sie sich ausschließlich an die angegebene Kontaktadresse, da Nissi von uns hier nur vorgestellt wird, wir sie aber ansonsten nicht kennen und keine Auskünfte über sie geben können. Sie wird nicht über das Tierheim Kronach vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.