Vorsichtsmaßnahmen zur Corona-Infektionsgefahr

Liebe Freunde und Besucher des Tierheims, liebe Gassigeher,

Aufgrund der aktuellen Corona-Gefahrensituation sind auch wir angehalten, einige Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz unserer Mitarbeiter und zum Schutz der Allgemeinheit zu treffen.

Bei einer Coronavirusinfektion auch nur eines Mitarbeiters wird die Aufrechterhaltung des Tierheimbetriebes und die Versorgung der Tiere gefährdet

Bitte überlegen Sie, ob Sie wirklich aktuell und jetzt Interesse an einem Tier haben, oder ob Sie nur mal schauen möchten. Wir geben unser Bestes, unsere Tiere tagesaktuell auf unsere Internetseite zu stellen, sodass ersichtlich ist, welche Tiere zur Vermittlung stehen. Es kann aber immer passieren, dass ein Tier bereits Interessenten hat. Viele Fragen und Nachfragen nach bestimmten Tieren können telefonisch bereits abgeklärt werden.

Wir wissen, dass viele Bürger die Öffnungszeiten gerne nutzen, um sich bei uns einmal umzuschauen. Im Normalfall freuen wir uns darüber auch, doch im Moment bitten wir um Verständnis, dies bitte dann zu tun, wenn die Lage sich wieder entspannt hat. Wir hoffen, dass Sie und auch wir gut über diese Zeit kommen, es wird vorüber gehen.

Da wir den Betrieb des Tierheimes aufrecht erhalten wollen, sowie Ihnen weiteres Gassigehen zu ermöglichen, bitten wir Sie, folgende Maßnahmen einzuhalten:

  • Gassigehen: Die Aus- und Rückgabe der Tiere erfolgt ausschließlich vor dem Tierheim. Im Idealfall bringen Sie eine eigene Leine mit. Wenn sie eine Leine von uns bekommen, können Sie sicher sein, dass wir sie nach jeder Benutzung frisch waschen und desinfizieren.
  • Ein Aufenthalt innerhalb des Tierheimes – hauptsächlich im Büro ist derzeit nicht möglich.
  • Interessenten von Katzen und Hunden bitte erst klingeln oder vorher anrufen. Sie werden dann von unserer Mitarbeiterin informiert. Infogespräche sollen auch bitte außerhalb des Büros erfolgen.
    Hundebesichtigung in den Außenzwingern; Katzenbesichtigung nur in den Außengehegen möglich.
  • Vermittlung, Entgegennahme von Abgabetieren oder Pensionstieren führen wir weiterhin durch. Bitte warten Sie solange draußen bis wir das schriftliche im Büro erledigt haben.
  • Bitte im eigenen Interesse genügend Abstand (empfohlen wird ca. 1,5m) zueinander einhalten.
  • Sollten Sie Krankheitssymptome haben, bleiben Sie bitte daheim, handeln Sie verantwortungsbewusst.
(Ausnahme: Personal, Vorstand und Beiräte)

 

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen den Tierheimbetrieb so lange wie möglich aufrechterhalten zu können.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Ihr Tierheimteam und der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.